Willi Schmitz GmbH   Dammweg 29-33   53797 Lohmar   Telefon: 02246/4539

Regennutzung


Jeder Bundesbürger verbraucht täglich ca. 145 Liter kostbares Trinkwasser, aber nur 3 Liter davon für die Getränkezubereitung und zum Kochen. Die WC-Spülung dagegen schlägt mit 48 Litern pro Kopf und Tag zu Buche, wofür Trinkwasser nun wirklich zu schade ist.

Abhilfe schafft eine moderne Regenwasser-Nutzanlage, die fachgerecht erstellt, Badewasserqualität liefert.

Das bedeutet: Die Wasserqualität entspricht derer von Flüssen oder Seen, die zum Baden freigegeben sind.
Mit speziellen Regenwasserfiltern, Auffangbehältern, Hauswasserwerk und Rohrnetz, können die WC-Spülung, die Waschmaschine und, mit geeigneten Wasserhähnen, die Gartenbewässerung, Putzwasserentnahme und die Gartenteichbefüllung versorgt werden.

Hausbesitzer sparen so nicht nur rund 50% Wasser, sondern auch Kosten, die, je nach Größe der Familie, bis zu 500€ pro Jahr ausmachen können.

Darüber hinaus wirken Regenwasser-Nutzungsanlagen bei starken Regenfällen wie Puffer, was die Klärwerke entlastet und die steigenden Kosten für die Trinkwasserbereitung stabilisiert bzw. dämmt.