Willi Schmitz GmbH   Dammweg 29-33   53797 Lohmar   Telefon: 02246/4539

Trinkwasser als Lebensmittel Nr.1


Trinkwasserhygiene

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel! Es wird zum Trinken und Kochen, zur Zubereitung von Speisen und Getränken, zur Körperpflege und zur Reinigung genutzt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass alle Leitungen und Entnahmestellen so beschaffen sind, dass bei lebenslangem Genuss und Gebrauch keine Schädigung der menschlichen Gesundheit verursacht wird.

Unser Service

Sie, als Hauseigentümer - und besonders als Vermieter - sind für die Trinkwasser-Installation auf Ihrem Grundstück und in Ihrem Gebäude verantwortlich. Beim Trinkwasser-Check prüft der Fachmann für den Bereich Sanitär Heizung Klima vor allem:

Ihre Vorteile hierbei sind

Juristische Entlastung


Nach Durchführung des Trinkwasser-Checks erhalten Sie ein Prüfprotokoll. Dieses Dokument enthält eine detaillierte Beschreibung zu Umfang und Zeitpunkt der überprüfung und gibt somit eine abschließende Beurteilung über den Ge­samtzustand der Trinkwasser-Installation. Mögliche Mängel werden dokumentiert. Installationen ohne Beanstandung erhalten das Prüfsiegel, das bestätigt, dass die Anforderungen der Trinkwasserverordnung und der Verkehrssicherungspflicht erfüllt sind.

Vielfach unbekannt

Mit Wirkung zum 1. Januar 2003 ist die neue Trinkwasserverordnung in Kraft getreten. Die Anforderungen dieser Verordnung müssen an allen Zapfstellen, an denen Wasser für den menschlichen Gebrauch entnommen wird, eingehalten werden . Damit ist der Betreiber stärker als bisher in der Verantwortung, diese geforderte Qualität einzuhalten.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen den Abschluss eines Wartungsvertrags. So haben Sie die Sicherheit, dass Ihre Trinkwasserinstallation in hygienisch einwandfreiem Zustand ist.

Jeder Bundesbürger verwendet täglich ca. 145 I Trinkwasser.